Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

Unsere Spiel-Philosophie

Homo ludens - der Mensch wird durch das Spiel zum Mensch. Im Spiel entdecken wir unsere Freiheit und deren Begrenzung durch Regeln, dort können wir auf die Nase fallen, dort gewinnen und verlieren wir, ohne dass gleich die Welt zusammenbricht.

Unsere Spiele orientieren sich am Dilemma des Lebens: immer hat es Faktoren, die wir nicht beeinflussen können. Und dann erst noch die Anderen! So müssen die Spieler manchmal miteinander, manchmal gegeneinander spielen – und immer auch noch darauf schauen, dass die Ressourcen nicht knapp werden. So ist das eben – im Leben wie im Spiel.

Im ersten Spiel ist das Wasser knapp – klar, es geht ja durch die Wüste. Auch der Weg entsteht erst im Spiel. Und man kann lieb zu sich und böse zu den anderen sein – doch aufgepasst! Bald brauchst Du Deinen ärgsten Feind und bettelst um Wasser...!

 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen  © 2018 Verlag Brot & Spiele